Der Nachwuchs von morgen, dein Facharbeiter, dein Fachmann, dein Lösungsexperte oder auch -frau für die Zukunft.

Immer wieder geben wir jungen Schülern in Form von Schulpraktika, Fachoberschulpraktika, Berufsausbildung oder Girlsday die Chance unseren Handwerksberuf näher kennen zu lernen.

 

Katharina hat bereits einen Girlsday 2017 sowie ein 14 tägiges Schulpraktikum 2018 voller Begeisterung absolviert.

Adrian ist zur Zeit unser FOS 1 Jahres Praktikant und nimmt bei uns täglich viel Wissen mit.

Es ist immer wieder schön zusehen, wie junge Menschen sich für unseren Handwerksberuf, der sehr umfangreich ist (Unterhaltungselektronik und Kommunikationsgeräte / Systeme) interessieren.

Sie erfahren bei uns sehr viel über unsere Geschäftsfelder und werden auch voll integriert, mitmachen statt nur zusehen ist hier die klare Devise.

Natürlich können wir dies nur Fördern / Anbieten, wenn auch wir hier in der Region durch Umsatz / Aufträge unterstützt werden.

Es gibt nur wenige Fachfirmen, die überhaupt derartige Möglichkeiten hier in der Region anbieten.

Natürlich müssen wir auch hier und da junge Leute verweisen, wenn klar erkenntlich ist, dass diese und ihr Angehörigen die Umsätze nur in Flächenmärkten oder im Netz tätigen.

Klar nach dem Motto: Ein faires Geben und Nehmen vor Ort wo du lebst.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.