Kauf local

Liebe Leser, spätestens mit dem heutigen Tag brechen die wilden Konsumtage über uns ein, die ihren Höhepunkt am sogenannten Black Friday finden.

Rabatte, Mega-Deals und Schnäppchenschlachten erwarten die Verbraucher. Doch wie zeitgemäß ist dieses „Konsumfest“ eigentlich noch?

Wer mal darüber gesund nachdenkt, weiß: nicht immer ist ein Tiefpreis auch wirklich günstig. Service, fachmännische Beratung und Nachhaltigkeit sind für uns als Fachhändler vor Ort keine Schlagwörter, sondern Alltag.

Und wer nicht möchte, dass es immer weniger Fachgeschäfte vor Ort gibt:

Kauf lokal – damit der Einzelhandel nicht bald schwarzsiehst.

Weil am Ende ist eines sicher, du wirst schwarz sehen, wenn du keinen Fachmann / Fachfirma vor Ort mehr findest.

Mehrfaches Beispiel aus der Praxis: „billigen“ TV gekauft, der Verkäufer / Lieferdienst war nicht in der Lage das Gerät fachgerecht zu installieren (beim Verkauf O-Ton: „ist alles ganz einfach“). Mindestens 50€ pauschal für das Liefern und Anschließen bezahlt, aber der Kunde alles andere als zufrieden und genervt.

Danach wurden wir gerufen, Gerät richtig angeschlossen, Anschluss mit hochwertigem Messgerät geprüft, Softwareupdate durchgeführt, alles eingestellt (WLAN, Apps, Bild- Tonwerte, Programme) wie der Kunde es haben möchte (aufwendig da schlechte Bedienführung und langsamer Prozessor im billigen TV).

Der Kunde hat jetzt ein gutes Bild, der Ton ist für den Kunden mehr als grenzwertig und die Bedienung eine Qual und Herausforderung.

Unterm Strich hat er jetzt mehr Geld ausgegeben, als wenn er ein passendes qualitäts TV Gerät mit Fachservice bei uns gekauft hätte.

Mit einem gewissen Humor würde ich da sagen: „Kunde freu dich doch, dafür war es billig!“

Also, wer diese Erfahrung nicht braucht, gleich zum Fachmann mit ausgebildetem Fachpersonal vor Ort.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.